Praxis für Psychotherapie  02102 - 5373 081 

Finden Sie Ihren Ausweg um Angst, Unsicherheit, Phobien und Panikattacken auflösen

Angst ist kein schönes Gefühl und wir sind alle froh, wenn wir sie hinter uns lassen können. Sicherlich wünschen wir uns das eine oder andere Mal, sich diesem Gefühl gar nicht erst stellen zu müssen. Allerdings dürfen wir nicht vergessen, dass wir ohne Angst ungebremst in manches Fettnäpfen treten würden. Und nicht nur das: Wir würden uns selbst und andere wahllos in viele Gefahren bringen.


Wie Angst entsteht:
Angst und Unsicherheit machen uns darauf aufmerksam, dass etwas nicht in Ordnung ist. Sie warnen uns oftmals vor Gefahr und Überlastung. Und wenn die Gefahr vorüber ist, löst die Angst sich auf und wir dürfen uns wieder entspannen. So weit, so sinnvoll. Wenn sich die Angst aber selbstständig macht, kommt und geht, wann sie will oder vielleicht gar nicht mehr weichen mag, dann hindert sie uns daran, entspannt und glücklich zu sein.

Die Formen von Angst können unterschiedlich sein, zum Beispiel Phobien oder Panikattacken, ständige Selbstzweifel oder körperliche Symptome wie Zittern, Schweißausbrüche und Vermeidungsverhalten. Angst kann uns im Alltag und in der persönlichen Zielerreichung einschränken. Das stetige Ringen mit diesen Gefühlen, kostet unendlich viel Energie, die uns an anderer Stelle fehlt.

Ängste und Phobien können eine große Belastung darstellen. Wenn sie tief und langwierig verwurzelt sind, führen sie auch oft zu überflutenden Panikattacken, Zwängen und Depressionen. Angst zu vermeiden wird zum Lebensinhalt und führt auf der Verhaltensebene zu Rückzug, Abschottung und übersteigertem Bedarf an Sicherheit. Auslöser für Ängste und Phobien können sehr vielfältig sein: zum Beispiel Menschenmengen oder große freie Plätze, ebenso Höhen, bestimmte Tiere (wie etwa Spinnen) oder Objekte, Verlustgedanken, Unbekanntes oder eine neue Lebenssituation.


Wie kann ich Sie als Heilpraktikerin unterstützen, Ängste, Unsicherheiten, Panikattacken und Phobien mit Hilfe von Psychotherapie zu verringern oder gar aufzulösen?


Gemeinsam suchen wir einen Weg, damit Sie
wieder mehr Vertrauen und Zuversicht gewinnen. Innere Gelassenheit anstelle der Angst, um wieder eigene Ziele und Wünsche in den Lebensmittelpunkt zu stellen.

Ursachen für überwältigende Ängste sind oft frühkindliche oder aktuelle traumatisierende Erfahrungen, tiefgreifende Erlebnisse oder Glaubenssätze. Manchmal gehen diese Ängste auf Ereignisse zurück, an die wir uns gar nicht mehr auf der Bewusstseinsebene erinnern können. In manchen Fällen sind uns die Auslöser aber auch ganz deutlich bewusst. In jedem Fall ist unser Nervensystem nachdrücklich erschüttert worden und weigert sich, zurück in die Entspannungsphase zu wechseln, wie es eigentlich nach dem Ende der angstmachenden Situation angemessen wäre.


Behutsame Annäherung:
In meinem psychotherapeutischen Ansatz als Heilpraktikerin schauen wir gemeinsam auf Ihre persönliche Entstehungsgeschichte der Ängste. Wir nähern uns behutsam Ihren Ängsten und schauen, wann und unter welchen Rahmenbedingungen sie auftauchen und wie sie sich äußern. Durch die Vielfalt meines therapeutischen Angebots können Sie unterschiedliche Methoden kennenlernen. 

Sie erlernen in kleinen Schritten die Fähigkeit, mit Ihrer Angst umzugehen und sie schließlich zu minimieren. 

Unser Ziel ist, dass Sie Ihren eigenen Ausweg aus dem Kreislauf von Angst und Vermeidung entdecken und wieder aktiv am Leben teilhaben können.

Ich wünsche Ihnen, dass sie mehr Lebensfreude, Gelassenheit und Zuversicht gewinnen und dass Sie wieder freier und entspannter nach Ihren eigenen Wünschen Ihr Leben gestalten können. 

Ist dieser Wunsch auch in Ihnen groß genug? Dann nehmen Sie all Ihren Mut zusammen und machen Sie jetzt den ersten Schritt.

Die Praxisanschrift

Viktoria Schmidt
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Karl-Theodor-Str. 6a
40878 Ratingen

Telefon: 02102 - 5373081

Heilpraktikerin Psychotherapie 02102 - 5373081

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.